WICHTIGE INFORMATIONEN ZUR AKTUELLEN ERREICHBARKEIT

Liebe Kunden,

 

die aktuelle Corona-Krise stellt uns alle vor eine große Herausforderung

sind wir aufgrund der Ereignisse rund um das Corona-Virus leider dazu gezwungen, unser Reisebüro bis auf weiteres, für den Publikumsverkehr zu schließen.

Solange der Reisebetrieb bis ausgesetzt ist, werden wir unser Büro nicht öffnen.

Diese Maßnahme dient dem Schutz aller.

Nachdem zahlreiche Veranstalter und auch wir, das Personal vorübergehend stark reduziert haben, müssen auch wir unsere Servicezeiten deutlich einschränken.

Ab sofort sind wir

                                                                montags bis freitags von      09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

                                                                für Sie telefonisch                08773 707 98 98

                                                                per Email                             info@reisebuero-home.de

                                                                per Fax:                              08773 707 98 99

erreichbar.

Samstags bleibt unser Büro geschlossen

 

Wir bedanken uns für Ihr Verständis.

Bleiben Sie gesund!

 

Informationen zum Auswärtigen Amt finden Sie auf unserer Service Seite.

Allgemeine Info:

Neue Einreisebestimmung für Griechenland und Zypern. Ab dem 01.07.2020 müssen sich Gäste vor der Einreise online registrieren.

Die Einreise nach Griechenland ist wieder möglich und ab morgen fliegen wir unsere gemeinsamen Kunden wieder in eines unserer beliebtesten Urlaubsländer.

Zur Wiederaufnahme des Pauschalreiseverkehrs gelten neue Einreisebestimmungen. Demzufolge ist eine Einreise nur möglich, wenn den griechischen Behörden 48 Stunden vor der Einreise ein elektronisches Einreiseformular vorliegt. Bis auf weiteres erhalten unsere gemeinsamen Kunden das Formular auch an Bord ihres Fluges.

Alle Kunden mit Anreise bis einschließlich 08.07.2020, die wir bereits gestern per SMS über die neuen Einreisebestimmungen informiert haben, erhalten heute eine SMS mit dem Hinweis auf diese Regelung. Die Einreise ist also auch mit dem an Bord ausgefüllten Formular möglich und ihrem geplanten Urlaub steht nichts entgegen.  
Für alle späteren Anreise gilt die Regelung des Formulars an Bord natürlich auch.
 
Ansonsten kann das Formular über https://travel.gov.gr/#/ oder über die mobile App Visit Greece, die im Play Store und im App Store erhältlich ist, ausgefüllt werden.

Bei Ankunft werden selektiv Corona Tests vorgenommen, diese sollen zügig durchgeführt werden. Bis die Testergebnisse vorliegen, empfehlen die griechischen Behörden den getesteten Besuchern 24 Stunden auf „social distancing“ im Hotel und an ihrem Urlaubsort zu achten und ganz einfach die auch aus Deutschland bekannten Abstandsregeln einzuhalten. Also keine Quarantäne, sondern vom Flughafen direkt ins Urlaubshotel.

Die neuen Einreisebestimmungen stellen keinen gebührenfreien Umbuchungs- oder Stornogrund dar.

Unsere griechischen Hotelpartner freuen sich bereits auf die ersten Gäste und gemeinsam haben wir alles für einen sorglosen und sicheren Aufenthalt und ein schönes Urlaubserlebnis vorbereitet.

Herzliche Grüße
Eure TUI

Für Türkei, Tunesien, Marokko, Ägypten, Fernreisen wurde die Reisewarnung vom Auswärtigen Amt bis 31.08.2020 verlängert!!!! Auch wenn die Veranstalter momentan Ihre Reise noch nicht abgesagt haben, gehe ich davon aus, dass bis 31.08.2020 Abreise diese Reisen kostenlos von den Veranstaltern storniert werden.

Es ist unwahrscheinlich, dass dieser Termin vom Auswärtigen Amt noch verschoben wird.

Gehen Sie davon aus, dass diese Pauschalreisen nicht durchgeführt werden können.

---------

Alltours:

Stand 25.06.2020

Weitere Reiseabsagen

     
  Corona bedingt sagen wir weitere Reisen der Marken alltours, alltours-X und byebye ab. Die Absage betrifft Flugpauschalreisen, Nur-Hotel- und Nur-Flug-Buchungen nach Ägypten, Tunesien, Marokko und in die Türkei mit Abreisedatum bis einschließlich 23.07. 

Die Kunden erhalten ihre geleisteten Zahlungen wahlweise als Rückerstattung, als kostenlose Umbuchung oder als Gutschein (nur für Direktinkasso-Agenturen) zurück. Sobald die Buchung durch alltours storniert worden ist, erhalten die Kunden eine Stornorechnung per E-Mail mit dem Link zur Auswahl der gewünschten Erstattung. 
 
     
 

 
Kostenlose Umbuchungsmöglichkeit
     
 

Für Abreisen nach Ägypten, Tunesien, Marokko und in die Türkei vom 24.07. bis zum 31.08. bieten wir eine kostenlose Umbuchungsmöglichkeit an. Sie können die Umbuchung ab sofort eigenständig im CRS vornehmen.

*Kriterien: Ausgenommen von der kostenfreien Umbuchung sind Reisen von alltours-X und byebye, alltours Klassik Buchungen mit Linien- oder dynamisch paketierten Flügen sowie Buchungen über Bettendatenbanken.

 

Schauinsland Reisen sendet heute 18.06.2020 an die gebuchten Kunden eine Mail raus.

Alle Abreisenzwischen dem 01.08.2020 und 31.08.2020 können aufgrund der Einschränkungen nur bis zum 26.06.2020 entscheiden, ob kostenlos storniert werden soll. In der Mail ist alles genau beschrieben. Rückzahlung möglich.

 -----

FTI:

Stand 25.06.2020

Bietet Umbuchung oder Stornierung mit Gutscheinlösung für Reisen in die Länder, für die vom auswärtigen Amt ohnehin bis 31.08.2020 eine Reisewarnung ausgesprochen wurde.

Nähere Information unter FTI

TUI:

Stand 01.07.2020

Liebe Reisebüropartner,
 
trotz weltweiter Reisewarnung für nicht EU-Länder bis vorerst 31. August 2020, kann es zu Ausnahmeregelungen kommen. Gemeinsam mit Euch hoffen wir auf eine Aufhebung der Reisewarnung für die Türkei und haben daher bislang erst Reisen mit Anreise bis einschließlich 14.07.2020 storniert.
 
Da es bislang zu keiner Entscheidung kam und wir unseren gemeinsamen Kunden Planungssicherheit geben wollen, sagen wir alle Reisen in die Türkei mit Anreise vom 15.07. bis einschließlich 21.07.2020 ab.
Wir informieren Euch am Montag, den 06.07.2020, wie wir mit den Anreisen ab 22.07.2020 umgehen.

Stand19.06.2020

Um unseren Kunden, die heute bereits wissen, dass sie ihre geplanten Urlaubsreisen in die Türkei vom 15.07. bis 31.08.2020 sowie nach Ägypten, Marokko und Tunesien vom 01.08. bis 31.08.2020 nicht antreten wollen, Planungssicherheit zu geben, haben sie jetzt die Möglichkeit ihre Reise kostenfrei zu stornieren. Und so geht's: 

Für Direktinkasso Buchungen gilt:
Die bereits geleistete Zahlung wird als persönliches TUI Reiseguthaben für den nächsten Urlaub angelegt.

Unsere gemeinsamen Kunden haben die Wahl:

 
  die bereits geleistete Zahlung wird zum TUI Reiseguthaben.
Zusätzlich gibt es – je nach Höhe des Reiseguthabens – als Dankeschön ein Extra von 20, 50, 150 oder sogar 250 Euro on top.

       oder

 
  Rückerstattung der bereits geleisteten Zahlung


Für Agenturinkasso Buchungen gilt:
Die bereits geleistete Zahlung wird automatisch an Euch rückerstattet.

Gültigkeit:

 
  Gültig für alle Direktinkasso Buchungen in die Türkei mit Anreise vom 15.07. bis 31.08.2020 und nach Ägypten, Marokko, Tunesien mit Anreise vom 01.08. bis 31.08.2020
 
  Aktionszeitraum: 19.06. bis einschließlich 28.6.2020
 
  Gültig für alle TUI, XTUI  und airtours Buchungen (Paket, Unterkunft) und Fly & Mix
 
  Nicht gültig für Bootsferien, Boomerang, TUI CAMPER, TUI Cruises, Gebeco, Wolters, TUI Villas, l'tur, TUI Ticket Shop, airtours cruises, Veranstaltungstickets und Flugeinzelplatz

 ----------

Alltours

Stand 18.06.2020

Weitere Reiseabsagen
     
  Corona bedingt sagen wir weitere Reisen der Marken alltours, alltours-X und byebye ab. Die Absage betrifft Flugpauschalreisen, Nur-Hotel- und Nur-Flug-Buchungen in folgende Urlaubsziele:
 
Zielgebiete Absage für Abreisen bis
Ägypten, Türkei, Marokko, Tunesien 15.07.
Fernreisen, V. A. Emirate, Oman, Bahrain 31.08.

Die Kunden erhalten ihre geleisteten Zahlungen wahlweise als Rückerstattung, als kostenlose Umbuchung oder als Gutschein (nur für Direktinkasso-Agenturen) zurück. Sobald die Buchung durch alltours storniert worden ist, erhalten die Kunden eine Stornorechnung per E-Mail mit dem Link zur Auswahl der gewünschten Erstattung. 

Stand 15.06.2020

12.06.2020 - Vorzeitige Aufhebung der weltweiten Reisewarnung für einzelne Länder möglich

Liebe Reisebüropartner,
 
das deutsche Auswärtige Amt hat am 10.06.2020 die weltweite Reisewarnung vorerst bis 31. August 2020 verlängert. Ausgenommen sind die EU-Länder, die Schengen-assoziierten Staaten und Großbritannien.

Gleichzeitig erfolgte der Hinweis auf die Möglichkeit einer vorzeitigen Aufhebung für einzelne Länder, wenn bestimmte Voraussetzungen wie eine positive Pandemieentwicklung, ein stabiles Gesundheitssystem, stimmige Sicherheitsmaßnahmen für den Tourismus und verlässlichen Hin- und auch Rückreisemöglichkeiten erfüllt sind. Gemeinsam mit Euch hatten wir auf eine Ausnahmereglung für die Türkei gehofft.

Da es bislang zu keiner Entscheidung kam und wir unseren gemeinsamen Kunden Planungssicherheit geben wollen, sagen wir heute folgende Reisen ab:

Türkei:
 
  Reisen mit Anreise bis einschließlich 30.06.2020 haben wir bereits abgesagt.
 
  Reisen mit Anreise vom 01. bis einschließlich 14.07.2020 stornieren wir am 18.06.2020. Bitte nehmt ab morgen keine Umbuchungen mehr vor.
 
  Für Reisen mit Anreise ab dem 15.07.2020 steht die Entscheidung noch aus. Die Restzahlung für diese Buchungen ziehen wir weiterhin erst sieben Tage vor Reisebeginn ein.

Fernreisen und Kapverden:
 
  Reisen mit Anreise bis einschließlich 31.07.2020 haben wir bereits abgesagt.
 
  Reisen mit Anreise vom 01. bis einschließlich 31.08.2020 stornieren wir am 18.06.2020. Bitte nehmt ab morgen keine Umbuchungen mehr vor.

Für Reisen bis 31.08.2020, die wir trotz Reisewarnung noch nicht absagen, habt Ihr die Möglichkeit im Rahmen unserer Umbuchungsaktion, bis 14 Tage vor Reisebeginn gebührenfrei – mit Treuebonus umzubuchen.


Die Restzahlung für Buchungen in diese Zielgebiete ziehen wir weiterhin erst sieben Tage vor Reisebeginn ein.
Bitte beachten:
Zusätzlich wird es ab dem 19.06.2020 eine Aktion für alle Reisen in die Türkei vom 15.07. bis 31.08.2020 sowie nach Ägypten, Marokko und Tunesien vom 01.08. bis 31.08.2020 geben, bei der ein gebührenfreier Storno gegen TUI Reiseguthaben oder gegen Rückerstattung der bereits geleisteten Zahlung möglich sein wird. Hier sind wir in den letzten Vorbereitungen und informieren euch zeitnah. Bitte seht von Nachfragen per Notiz oder Mail ab.

Urlaubsland Urlaubsregion            Einreise laut AA ab                      Anreise über TUI ab

Ägypten                                             -                                                     01.07.2020

Andorra                                             -                                                  -

Aserbaidschan                                    -                                                  -

Belgien                                              01.07.2020                                    01.07.2020

Bosnien Herzegowina                          -                                                   -

Bulgarien                                           01.07.2020                                    01.07.2020

Dänemark                                         01.07.2020                                    01.07.2020

Estland                                              15.06.2020                                    15.06.2020

Finnland                                            01.07.2020                                     01.07.2020

Frankreich                                         15.06.2020                                    15.06.2020

Paris                                                  01.07.2020                                    01.07.2020

Georgien                                           -                                                   -

Griechenland                                    01.07.2020                                    01.07.2020

Großbritannien                                 01.07.2020                                    01.07.2020

Irland                                                 01.07.2020                                     01.07.2020

Island                                                01.07.2020                                     01.07.2020

Italien                                               15.06.2020                                     15.06.2020

Malta                                                15.06.2020                                      01.07.2020

Kasachstan                                       -                                                    -

Kroatien                                           15.06.2020                                      15.06.2020

Lettland                                            15.06.2020                                      15.06.2020

Litauen                                             15.06.2020                                      15.06.2020

Luxemburg                                       15.06.2020                                       -

Marokko                                           -                                                         01.07.2020

Mazedonien                                      -                                                    -

Montenegro                                      -                                                        01.07.2020

Niederlande                                      15.06.2020                                     15.06.2020

Norwegen                                         15.06.2020                                     21.08.2020

Österreich                                         15.06.2020                                     15.06.2020

Portugal                                            15.06.2020                                     01.07.2020

Faro (FAO)                                        15.06.2020                                     15.06.2020

Madeira (FNC)                                  01.07.2020                                     01.07.2020

Polen                                                 15.06.2020                                     15.06.2020

Rumänien                                         15.06.2020                                      -

Russland                                          15.06.2020                                       -

Schweden                                        15.06.2020                                      15.06.2020

Schweiz                                           15.06.2020                                      15.06.2020

Serbien                                           -                                                     -

Slowenien                                        15.06.2020                                      15.06.2020

Spanien                                            01.07.2020                                       01.07.2020

Huelva (HEV)                                  15.06.2020                                       15.06.2020

Kanaren                                           01.07.2020                                       01.07.2020

Kapverden                                       01.07.2020                                       01.08.2020

Tunesien                                         -                                                     -

Türkei                                             -                                                     -

Tschechien                                     15.06.2020                                       15.06.2020

Ukraine                                           15.06.2020                                       15.06.2020

Ungarn                                            15.06.2020                                      -

Zypern                                             20.06.2020                                      28.06.2020

Balearen                                         15.06.2020                                       15.06.2020

7 Hotels

: PMI43007 Hotel Riu Playa Park PMI43009 Riu Concordia PMI43010 Riu San Francisco PMI43037

Riu Festival PMI43064 Riu Bravo PMI 83064 Viva Gold PMI 83067 Aparthotel Alcudia Garden,

PMI55023 ROBINSON Cala Serena                                                          20.06.2020

 

Alle Fernreiseziele sind bis einschließlich 31.07.2020 seitens TUI Deutschland abgesagt.

Stand: 04. Juni 2020

Berichtigung Stand 05.06.2020

Liebe Reisebüropartner,
 
nachdem die Reisewarnung für die meisten Länder in Europa zum 15. Juni aufgehoben wird, ist auch TUI startklar für den Sommerurlaub in Europa! Schon bald erhaltet Ihr von uns alle Informationen zum TUI Urlaubs-Neustart. Ab sofort findet Ihr im TUI NEWSNET eine Übersicht, ab wann mit TUI in welchem Zielgebiet die Anreise wieder möglich ist.
 
Da es aber in den Urlaubsländern nicht überall gleichzeitig losgeht, nehmen wir heute, wie bereits angekündigt, weitere Stornierungen vor, um Euch und unseren Kunden weiterhin eine Planungssicherheit zu bieten.
 
Anreisen bis zum 30.06.2020 ins Zielgebiet PMI
 
Hiervon ausgenommen sind Vorgänge in folgenden Objekten:

·         ROBINSON CLUB CALA SERENA (PMI55023) Wiedereröffnung ab 20.06.

In diesen Häuser rechnen wir aktuell mit einer Öffnung zum 15.06.2020.:
·         Hotel Riu Playa Park (PMI43007)
·         Riu Concordia (PMI43009)
·         Riu San Francisco (PMI43010)
·         Riu Festival (PMI43037)
·         Riu Bravo (PMI43064)
·         Viva Gold Adults Only (PMI83064)
·         Aparthotel Alcudia Garden (PMI83067)
 
Abhängig ist dies allerdings von der behördlichen Genehmigung für das Mallorca-Pilotprojekt, so dass auch hier Stornierungen noch nicht gänzlich ausgeschlossen werden können.
 
Anreisen nach Zypern bis zum 27.06.2020
Anreisen nach Dänemark, Finnland, UK, Irland und Island bis zum 30.06.2020
Anreisen nach Norwegen bis zum 20.08.2020
 
Stornierung der Vorgänge in folgenden ROBINSON CLUBs mit Anreisen ab 15.06. bis zum jeweiligen Öffnungstermin:
 
·         ROBINSON CLUB AMADÉ (19.06.2020)
·         ROBINSON CLUB LANDSKRON (20.06.2020)
·         ROBINSON CLUB SCHLANITZEN ALM (27.06.2020)
·         ROBINSON CLUB APULIEN (27.06.2020)
 
Wir stornieren alle Vorgänge gebührenfrei. Ihr müsst nichts machen

 


 

 

FTI hat Reisen bis 30.06.2020 abgesagt!

Ausnahme Deutschland und s. Tabelle bei FTI Reisen für Länder deren Entscheidung noch aussteht .

 

Sie werden von Ihrem Reiseveranstalter direkt, bzw. von uns verständigt.

Bitte haben Sie etwas Geduld, da aufgrund des riesigen Arbeitspensums aller Veranstalter die Informationen etwas dauern können. Für die abgesagten Reisen gilt, daß Ihr Reisepreis komplett, ohne Abzug, an Sie zurückerstattet wird.

Für alle Pauschalreisen zu späteren Abreiseterminen gilt, dass Sie jederzeit zu den regulären Stornogebühren, kostenpflichtig, stornieren können. Die Bedingungen finden Sie in den AGB's.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Ihre Stornogebühren nachträglich nicht mehr erstattet werden, auch falls diese Termine zu einem späteren Zeitpunkt abgesagt werden.

 

Nähere Informationen finden Sie links.

Informationen zu Corona.

 

Einfach drauf klicken, da finden Sie alle Veranstalter mit den unterschiedlichen Bedingungen.

 

 

 ----------------------

Zusatzinformationen für evtl. Umbuchungen, Rückzahlungen, Gutscheine etc.

 

AIDA:

Stand 28.05.2020

Lieber Reisebüropartner,

die täglichen Herausforderungen für uns alle halten weiter an. Gemeinsam stehen wir der größten Ausnahmesituation für unsere Branche gegenüber. Wir danken Ihnen herzlich für Ihren Einsatz, Ihre Kraft und Ihre Geduld – lassen Sie uns weiter einen partnerschaftlichen Kurs durch diese Krise setzen!

Der internationale Urlaubsreiseverkehr ist auf Grund der Corona-Pandemie zum Erliegen gekommen. Mit einer Normalisierung vor Ende Juni 2020 ist aufgrund der geltenden Einreisebestimmungen in unseren Zielgebieten leider nicht mehr zu rechnen. Die Bundesregierung hat die weltweite Reisewarnung bis mindestens Mitte Juni verlängert. Diese außergewöhnlichen und unvorhersehbaren Umstände zwingen uns dazu, die vorübergehende Unterbrechung der AIDA Reisesaison auszuweiten. Somit können leider alle Reisen mit Abfahrtsdatum bis einschließlich 31. Juli 2020 nicht wie geplant stattfinden. Alle Gäste, die in diesem Zeitraum eine Reise mit AIDA gebucht hatten, werden informiert.

KOMPENSATION FÜR IHRE KUNDEN

Uns liegt sehr viel daran, unseren Gästen ihren lang ersehnten AIDA Urlaub zu einem späteren Zeitpunkt zu ermöglichen. Dafür erstattet AIDA unseren gemeinsamen Gästen den bereits gezahlten Reisepreis in Form eines AIDA Reiseguthabens inkl. eines Bonus in Höhe von 10 %. Mit der Aufnahme Ihrer Kontaktdaten in das AIDA Reiseguthaben verweisen wir den Kunden weiterhin an das Reisebüro seines Vertrauens.

Gäste, die ihr Guthaben inklusive 10 % Bonus nicht in Anspruch nehmen möchten, erstattet AIDA auf Wunsch den Reisepreis in Höhe der bereits geleisteten Zahlung. Unser gemeinsames Ziel ist es, unsere Kunden für eine neue Reise zu begeistern, um möglichst viele Kundengelder und die damit zusammenhängende Vergütung für Ihr und unser Unternehmen zu sichern.


                                                                         ------------------------------------------------

Costa Kreuzfahrten:

Stand 16.06.2020

 
Lieber Reisebüro-Partner,
 
 
der Sommer hält langsam, aber sicher Einzug und wir sind voller Vorfreude auf zahlreiche schöne Kreuzfahrten 2021, die im Rahmen unserer neuen All-Inclusive-Kampagne ein "Rundum-sorglos-Paket" enthalten!
 
Bei Buchung ausgewählter Kreuzfahrten ins Nordland, ins Mittelmeer oder nach Dubai bis zum 31.07.2020 sind folgende Leistungen inkludiert:
 
kostenfreie Umbuchung bis 48 Stunden vor Abfahrt möglich
All-inclusive-Getränkepaket „Più Gusto“
Internetpaket mit 250 MB Datenvolumen
Kids & Teens GRATIS: bis 17 Jahre in der Kabine der Eltern
 
Jetzt buchen und lange vorfreuen! #baldwiederleinenlos
 
Herzliche Grüße
 
Ihr Costa Sales Team

 

Alltours:

 

Stand 16.06.2020

  Sehr geehrte Frau Froestl,

einige Zielgebiete starten nach dem Corona-Lockdown eine Woche früher als geplant in die Sommersaison 2020.

Nachfolgend finden Sie eine Gesamtübersicht zum Reisestart aller alltours Zielgebiete. Außerdem informieren wir Sie über weitere Reiseabsagen.

Wir freuen uns auf einen gemeinsamen Neustart.

Viele Grüße und bleiben Sie gesund!
Ihr alltours Vertriebsteam
 
     
 
    Flugpauschalreisen mit Start ab dem 26.06.  
    Flugpauschalreisen mit Start ab dem 01.07.  
    Absage von Reisen mit Abreisen 26.06.–30.06.  
    Gesamtübersicht aller alltours Zielgebiete  
    Ihre Ansprechpartner  
 
     
 
 
     
 

 
Flugpauschalreisen mit Start ab dem 26.06.
     
 

In einige Urlaubsziele ist die Anreise früher als geplant möglich. Aus diesem Grund fliegen wir folgende Destinationen bereits ab dem 26.06. an.
 

Zielgebiet Abgesagt bis 1. Hinflug am 
Spanien 25.06. 26.06.
Bulgarien 25.06. 26.06.
Italien 25.06. 26.06.
Kroatien 25.06. 26.06.

Hier finden Sie attraktive Angebote für Ihr Schaufenster.


 
     
 

 
Flugpauschalreisen mit Start ab dem 01.07.
     
 

Ab dem 01.07. kommen weitere Destinationen dazu:
 

Zielgebiet Abgesagt bis 1. Hinflug am 
Griechenland 30.06. 01.07.
Malta 30.06. 01.07.
Montenegro 30.06. 01.07.
Portugal 30.06. 01.07.
Zypern 30.06. 01.07.
 
     
 

 
Absage von Reisen mit Abreisen 26.06.–30.06.
     
  Anfang Juni wurden von uns bereits alle Flugreisen auf der Kurz- und Mittelstrecke mit Abreisedatum bis zum 25.06. und alle Fernreisen mit Abreisedatum bis zum 15.07. abgesagt.

Für Abreisen vom 26.06. bis zum 30.06. sagen wir weitere Reisen der Marken alltours, alltours-X und byebye ab. Die Absage betrifft Flugpauschalreisen, Nur-Hotel- und Nur-Flug-Buchungen in die Urlaubsziele Griechenland, Malta, Montenegro, Portugal, Zypern, Ägypten, Marokko, Tunesien und Türkei.

Die Kunden erhalten ihre geleisteten Zahlungen wahlweise als Rückerstattung, als kostenlose Umbuchung oder als Gutschein (nur für Direktinkasso-Agenturen) zurück.
 
 
   

Stand 06.06.2020

Liebe Vertriebspartner,

ab dem 15.06. ist bei alltours wieder Urlaub mit individueller Anreise in fast alle europäischen Länder möglich.

Ob Luxusurlaub oder Familienhotel, Urlaub auf dem Bauernhof oder im eigenen Ferienhaus, in kleinen Pensionen und Ferienwohnungen oder Urlaub im Freizeitpark. Das abwechslungsreiche alltours Programm bietet für Familien, Singles und Paare, die individuell mit Auto, Bus oder Bahn zu ihrem Urlaubsziel reisen wollen alles, wovon Urlauber träumen.

Hier finden Sie den aktuellen Stand für Zielgebiete mit individueller Anreise:

  1. Deutschland: Alle Reisen ab dem 30.05. werden buchungsgemäß durchgeführt.
  2. Niederlande: Alle Reisen ab dem 08.06. werden buchungsgemäß durchgeführt.
  3. Österreich, Schweiz, Liechtenstein, Kroatien, Italien, Frankreich, Dänemark, Schweden und Tschechien: Alle Reisen ab dem 15.06. werden buchungsgemäß durchgeführt.
  4. Alle anderen Ziele mit individueller Anreise: Über die Situation in den noch ausstehenden Zielgebieten informieren wir Sie, sobald wir hierzu konkrete Angaben haben.


Die Kunden, deren Reise stattfinden kann, erhalten von uns eine Information per E-Mail. Diese Nachricht enthält den noch zur Zahlung ausstehenden Betrag. 

Wir können uns nicht genug bei Ihnen bedanken! Wir wissen Ihre Geduld und Ihre unermüdliche Unterstützung in dieser Krise sehr zu schätzen. Danke für die außerordentlich gute partnerschaftliche Zusammenarbeit in dieser Krisensituation.

Bleiben Sie gesund!

Ihr alltours Vertriebsteam

Stand 05.06.2020

Liebe Vertriebspartner,

aufgrund der aktuellen Situation sagen wir alle Fernreisen (inklusive Nur-Flug/-Hotel) der Marken alltours, alltours-X und byebye mit Abreisedatum bis zum 15.07.20 ab.

Die Kunden erhalten ihre geleisteten Zahlungen wahlweise als Rückerstattung, als kostenlose Umbuchung oder als Gutschein (nur für Direktinkasso-Agenturen) zurück.

Sobald die Buchung durch alltours storniert worden ist, erhalten die Kunden eine Stornorechnung per E-Mail. Diese enthält einen Link, über den der Kunde die o.g. Auswahl treffen kann. Der Link funktioniert erst nach Versand der Stornorechnung. Die Selektion darf nur vom Kunden persönlich vorgenommen werden, nicht vom Reisebüro.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Stornierung seitens alltours wochenweise erfolgt und der Versand der Stornorechnung an die Kunden sich daher verzögern kann.

Über die Abwicklung bereits getätigter Buchungen mit Abreise ab dem 16.07.20 werden Sie nur bei geänderten Leistungen (Flug- oder Hoteländerung) von uns informiert. Bitte stellen Sie dazu keine Rückfragen, da uns diese Informationen noch nicht vorliegen.      

Vielen Dank für Ihre unermüdliche Unterstützung in dieser schweren Zeit.

Bleiben Sie gesund!

Stand 03.06.2020

Flugreisen auf der Kurz- und Mittelstrecke

     
  Ab wann wird wieder geflogen?
  • Ab dem 26.06.20 auf der Kurz- und Mittelstrecke.
  • Den verbindlichen Start für die einzelnen Zielgebiete teilen wir Ihnen mit, sobald wir zu den jeweiligen Einreisebestimmungen und den Corona-Sicherheitsmaßnahmen konkrete Angaben haben.
  • Wir rechnen mit diesen Informationen im Laufe der nächsten Woche.

Welche Möglichkeiten haben Kunden, die nicht reisen möchten?
  1. Vom 26.06.-05.07.20: Flugreisen von alltours Klassik können bis 15.06.20 kostenfrei storniert oder umgebucht werden. Bei der Stornierung kann zwischen einer Rückzahlung oder einem Gutschein gewählt werden.
  2. Vom 06.07.-15.07.20: Flugreisen von alltours Klassik können bis 15.06.20 kostenfrei umgebucht oder storniert werden. Für die bisher geleisteten Zahlungen bekommt der Kunde im Falle einer Stornierung einen Gutschein.
  3. Reisen von alltours-X und byebye, alltours Klassik Buchungen mit Linien- oder dynamisch paketierten Flügen sowie Buchungen über Bettendatenbanken sind von der Regelung ausgenommen.

Über die Abwicklung bereits getätigter Buchungen mit Abreise ab dem 26.06.20 werden Sie bei geänderten Leistungen (Flug- oder Hoteländerung) von uns informiert. 

Bitte stellen Sie keine Rückfragen zu Terminen vor dem 26.06.20. Auch wenn die Fluggesellschaft frühere Flüge anbietet, plant alltours erst zu Beginn der Sommerferien von Nordrhein-Westfalen zu starten.
 
     
 

 
Sicherheit am Flughafen
     
 
  • Da die Flughäfen noch nicht vollständig ausgelastet sein werden und der touristische Verkehr erst langsam wieder anläuft, ist die Situation an den Flughäfen sicher.
  • Reisende müssen aufgrund eines zeitaufwendigeren Boardings sowie einer reduzierten Belegung der Passagierbusse wesentlich früher am Flughafen sein.
 
     
 

 
Sicherheit im Flugzeug
     
 
  • Die allgemeinen Hygienemaßnahmen sind von allen Reisenden diszipliniert zu befolgen, die u.a. das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung vorsehen.
  • Das Ein- und Aussteigen in das Flugzeug wird strikt reihenweise und unter Einhaltung der Abstandsregeln erfolgen.
  • An Bord eines Flugzeugs sind die Klimaanlagen mit hocheffizienten Filtern ausgestattet, die Luft wird nach unten abgesaugt und alle zwei Minuten erfolgt eine komplette Erneuerung der Kabinenluft.
  • Catering wird in eingeschränktem Maße stattfinden und ist abhängig von der Regelung der einzelnen Fluggesellschaften und unter Berücksichtigung der individuellen Hygienevorschriften.
 
     
 

 
Transfer im Zielgebiet
     
 
  • Der Sicherheitsabstand auf den Transfers im Zielgebiet ist gewährleistet.
  • Die Busse werden nur zu ca. 40 % ausgelastet.
  • Auf dem Rückweg wird eine frühere Abholung erfolgen, damit genügend Zeit am Flughafen vorhanden ist.
 
   

22.05.2020

 
 
     
 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,


in den letzten Tagen haben uns viele Fragen rund um die Themen Umbuchung und Stornierung erreicht. Gerne geben wir Ihnen einen Überblick über wichtige Anpassungen.

 
     
 
 

Absage von Flugreisen bis einschließlich 25.06.

     
 

Aufgrund der aktuellen Situation sagen wir alle Flugreisen inkl. Nur-Flug-Buchungen der Marken alltours, alltours-X und byebye mit Abreisedatum bis zum 25.06. ab. Die Kunden erhalten ihre geleisteten Zahlungen wahlweise als Rückerstattung, als kostenlose Umbuchung oder als Gutschein zurück.

Nur-Hotel-Buchungen ins europäische Ausland werden weiterhin wochenweise zu- oder abgesagt. Wir warten die Entscheidungen über die Reisebedingungen für diese Länder ab und informieren entsprechend, wie wir mit diesen Buchungen umgehen. Wir ziehen bis zur endgültigen Zu-/Absage keine Restzahlungen für die betroffenen Buchungen ein.

Deutschlandreisen werden durchgeführt, sofern das gebuchte Hotel geöffnet hat. Auch hier informieren wir wochenweise.

 
     
 
 

Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeiten

Für bestehende Buchungen bis 15.07.

     

 

1) Abreisen vom 26.06. bis einschließlich 05.07.

  • Kostenlose Umbuchung 
  • Kostenlose Stornierung für alltours Klassik Buchungen (Pauschalreisen, Nur-Hotel und Nur-Flug)
  • Nicht möglich für alltours Klassik Buchungen mit Linien- oder dynamischen Flügen sowie mit Bettenbanken
  • Reisen mit alltours-X und byebye können nicht gebührenfrei storniert bzw. umgebucht werden

Sofern der Kunde sich für eine kostenlose Stornierung entscheidet, erhält er die geleisteten Zahlungen zurück. 

2) Abreisen vom 06.07. bis einschließlich 15.07.

  • Kostenlose Umbuchung
  • Kostenlose Stornierung für alltours Klassik Buchungen (Pauschalreisen, Nur-Hotel und Nur-Flug)
  • Nicht möglich für alltours Klassik Buchungen mit Linien- oder dynamischen Flügen sowie mit Bettenbanken
  • Reisen mit alltours-X und byebye können nicht gebührenfrei storniert bzw. umgebucht werden

Eine kostenlose Stornierung ist nur möglich, sofern der Kunde akzeptiert, dass er die geleisteten Zahlungen als Gutschein zurückerhält.

 
     

 Alle angebotenen Maßnahmen müssen bis zum 15.06.2020 umgesetzt werden!

 

 

Stand 15.05.2020

Die ersten Gutschriften und Stornorechnungen wurden versandt.

FAQ zum Vorgehen für abgesagte Reisen vom 01.05.-14.06.2020 für Buchungen mit Direktinkasso

Die wichtigsten Antworten finden sie unter:

https://content.alltours.de/mediadatabase/2020_04_27_faq_zum_verfahren_fuer_abgesagte_reisen.pdf

 
 
     
     
   
 
 
 

-----------------------------------------------------------

DER TOURISTIK:

Stand 24.06.2020

17.06.2020

Corona-Krise

Stornierungen

Wir freuen uns sehr, dass die weltweite Reisewarnung zum 15.06.2020 aufgehoben wird. Damit wird Urlaub in über 30 Ländern unter bestimmten Auflagen wieder möglich. Reisen in andere Zielgebiete, die aufgrund weiterhin bestehender Reise- und Sicherheitsregelungen nicht durchgeführt werden können (z.B. Fernreisen) sagen wir aktiv ab und stornieren sie kostenfrei. Sie haben dann weiterhin die Wahl zwischen einer Rückführung geleisteter Zahlungen per Gutschein zzgl. 50 € Reiseguthaben auf die nächste neu gebuchte Reise oder einer Rückerstattung.

Unsere ergänzende Kulanzregelung zur kostenfreien Stornierung und Umbuchung von Reisen mit Abreise zwischen 15.06. und 31.07.2020 sollte Ihnen in den vergangenen Wochen trotz großer Unsicherheit über die Durchführung der Reise Planungssicherheit geben. Durch die Aufhebung der Reisewarnung besteht wieder Sicherheit bezüglich der Durchführung der Reisen ab dem 15.06.2020. Daher gelten bei Stornierungen ab 10.06.2020 wieder unsere regulären AGB. Bisher eingereichte Stornierungsanfragen werden selbstverständlich noch mit der bisherigen Regelung behandelt, so dass eine kostenfreie Stornierung möglich ist,  wenn der Kunde einen Gutschein akzeptiert.

Ausgenommen sind im Zeitraum zwischen dem 15.05. und 30.06. getätigte Neubuchungen mit Abreisedatum bis 31.10.2021, siehe unten. Diese können bis auf Weiteres bis 14 Tage vor Abreise kostenfrei storniert werden. Alle weiteren Bedingungen dazu finden SIe unten.

________________________________



Kostenlose Stornierung neu gebuchter Reisen (gültig ab 10.06.2020)

Liebe Vertriebspartner,

nach den neuesten Regelungen im Rahmen der Corona-Pandemie werden in den Sommermonaten Reisen in einige Länder – vor allem innerhalb Deutschlands – unter Einhaltung der Abstands- und Hygienereglungen stufenweise wieder möglich sein.

Verständlicherweise besteht weiterhin eine große Unsicherheit, wie sich die Pandemie weiter entwickeln wird und ob Reisen in den Sommermonaten stattfinden können. Mit der folgenden Regelung möchten wir Ihnen daher erneut mehr Sicherheit geben und es Ihnen ermöglichen, sich jetzt sorgenfrei für eine Reisebuchung für den Sommer 2020 zu entscheiden:

Zwischen dem 15.05. und 30.06.2020 getätigte Neubuchungen mit Abreisedatum bis zum 31.10.2021 können bis auf weiteres bis 14 Tage vor Reisebeginn kostenfrei storniert werden.

Bedingungen

Gültig für alle zwischen 15.05. und 30.06.2020 neu gebuchten Reisen mit Abreise bis einschließlich 31.10.2021

Die Rückführung des bis zum Tag der Stornierung geleisteten Betrags erfolgt per Gutschein. Sollte der Kunde an dieser Möglichkeit nicht interessiert sein, gelten die allgemeinen vertraglichen Regelungen, insbesondere die vereinbarten Reisebedingungen.

Die Stornierung muss 14 Tage vor Abreise eingegangen sein.

Diese Option gilt für alle Veranstaltermarken der DER Touristik Deutschland GmbH mit Ausnahme von Travelix, unseren dynamischen Pauschalreisen (erkenntlich durch den Zusatz: X, Indi oder PAUS im Veranstaltername - bei Buchung im Checkout und in der Buchungsbestätigungsmail zu finden) sowie vermittelte IATA Nurflug-Tickets der DER Touristik Ticketfactory und die Produkte ADAC Mitgliederreisen, Gruppenreisen, A la Carte, Live und Olympia. Zu den dynamischen Veranstaltermarken zählen: DERTOUR PAUS, Meiers Weltreisen PAUS, ITS Indi, JAHN Indi.

Der Gutschein ist für alle Veranstaltermarken der DER Touristik einlösbar.

Der Gutschein ist zeitlich unbegrenzt gültig.

__________________________

DIESE KOMPLETTE REGELUNG IST NICHT MEHR GÜLTIG:


Gebührenfreie Umbuchungen und Stornierungen bestehender Buchungen bis 31.07.2020

Weiterhin können Sie Buchungen bis 31.07.2020 auch kostenfrei auf einen späteren Reisetermin umbuchen - ausgenommen Travelix, X- und PAUS-Produkte, vermittelte IATA Tickets der DER Touristik Ticket Factory, Deutschland-Reisen sowie alle Leistungen von ADAC Mitgliederreisen, Gruppenreisen und DERTOUR Sports Live inklusive Olympische Spiele. Die Umbuchung muss - NEU - bis spätestens 14 Tage vor Abreise erfolgen. Bitte kontaktieren Sie dazu per E-Mail das jeweilige Serviceteam. Der Reisepreis der Neubuchung muss mindestens 75% der Altbuchung betragen. Auch bieten wir Ihnen weiterhin die Möglichkeit, bestehende Buchungen bis 31.07.2020 kostenlos zu stornieren, wenn der Kunde für seine bis dahin geleistete Zahlung einen Gutschein akzeptiert (siehe o.g. Ausnahmen).

 


 

 

 

 
 
 
 
 
 

 FTI Group

Stand 25.06.2020

FTI GARANTIE: SORGLOS UMBUCHEN ODER KOSTENFREI STORNIEREN!

Da wir unseren gemeinsamen Kunden jetzt die bestmögliche Sicherheit geben wollen, Ihren Urlaub flexibel zu planen, bieten wir Ihnen ab sofort folgende zwei optionalen Alternativen an: 

1. SORGLOS UMBUCHEN UND BEARBEITUNGSGEBÜHR GESCHENKT!

  • Gültig für Veranstaltermarke: FTI (nur gültig für die Reiseart PAUS, BAUS und CITY)
  • Gültig für Vertriebsquellmarkt: Deutschland
  • Umbuchungszeitraum: je nach Zielgebiet bis 31.07.2020 * oder 31.08.2020 **, spätestens jedoch bis 10 Tage vor Abreise
  • Abreisedatum der Reise:
      
    • * ab sofort bis 31.07.2020 - gültig für alle Zielgebiete 
    • ** ab sofort bis 31.08.2020 - vorausgesetzt die bestehende Buchung ist in ein Nicht-EU-Land, dessen Reisewarnung bis 31.08.2020 verlängert wurde. 
      Für folgende EU Länder gilt die Regelung nur für Abreisen bis 31.07.2020: Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg,  Malta, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Slowenien, Slowakei, Spanien, Tschechien, Ungarn, Zypern. 
    • Für spätere Reisetermine gelten die regulären Stornierungsbedingungen laut AGB.
  • Von der Regelung ausgenommen sind: Datamixx-Reisen, mit Linien1 - oder dynamischen Flügen gebündelte Pauschalreisen, Nur-Flug Buchungen, Buchungen mit Eintrittskarten (z.B. Musicals, Freizeitparks, Sporttickets, etc), Kreuzfahrten, sowie Buchungen über die Reisart DEAL. Buchungen der Reiseart „CARS“ (Cars & Camper) sowie „DRIV“ (driveFTI). Diese können nicht kostenfrei umgebucht werden.
  • Neuer Reisetermin: Die Umbuchung kann nur auf einen späteren Reisetermin bis Ende Oktober 2021 (spätester Rückreise-Termin 31.10.2021) umgebucht werden. Eine Umbuchung auf einen früheren Reisetermin als die ursprüngliche Buchung ist nicht zulässig.
  • Die Umbuchung ist ausschließlich auf die Veranstaltermarke FTI erlaubt, eine Umbuchung auf eine Datamixx-Reise (XFTI) ist nicht zulässig.
  • Hinweis: In Einzelfällen können auch Buchungen mit Linienflügen (nur auf der Fernstrecke) umgebucht werden. Kontaktieren Sie hierzu bitte unser Servicecenter.

 

UMBUCHUNG MIT IDENTISCHEM 3-LETTER-CODE – SELBSTSTÄNDIG FÜR DAS REISEBÜRO ÜBER CRS MÖGLICH
  • Umbuchung nur innerhalb des gleichen 3LCs und der gleichen Reiseart möglich: Über das CRS kann nicht auf einen anderen 3LC oder ein anderes Land umgebucht werden.
  • Zahlungsabwicklung: Die systemseitige Umbuchungsgebühr von FTI in Höhe von 30 € / 50 € entfällt aus Kulanz. Ist die neu angelegte Buchung teurer als die ursprünglich gebuchte Reise, wird dem Kunden der Differenzbetrag belastet. Hinweis: Sollte der Kunde für die ursprüngliche Buchung bereits eine Anzahlung geleistet haben, ist es buchhalterisch so gelöst, dass die Anzahlung in der neuen Rechnung separat ausgewiesen ist, und nur noch der Restbetrag fällig ist.
UMBUCHUNG ZIELGEBEITSÜBERGREIFEND - ÜBER DAS FTI SERVICECENTER
  • Sollte der Kunde den Wechsel des 3-Letter-Codes wünschen, ist dies nur über eine Stornierung der alten Buchung und Anlage einer neuen Festbuchung möglich.
  • Um die alte Buchung kostenfrei zu stornieren, schreiben die Reisebüros eine E-Mail an das jeweilige FTI Servicecenter und geben im Betreff „Sorglos umbuchen“ sowie die alte und neue Vorgangsnummer an.
  • Zahlungsabwicklung: Die systemseitige Umbuchungsgebühr von FTI in Höhe von 30 € / 50 € entfällt aus Kulanz. Sollte der Kunde für die ursprüngliche Buchung bereits eine Anzahlung geleistet haben, wird diese automatisch auf die neue Buchung umgebucht. Ist die Neubuchung teurer als die ursprüngliche Buchung und somit auch die zu leistende Anzahlung höher, muss der Kunde den Differenzbetrag überweisen. Der Kunde erhält hier eine neue Zahlungsaufforderung von FTI. Der Betrag der alten Anzahlung muss hierbei vom Kunden selbst von der neuen Anzahlung abgezogen werden.

2. KOSTENFREI STORNIEREN UND FTI GROUP URLAUBSGUTHABEN UND FTI GROUP-CASH ÜBER 200 € SICHERN!

  • Gültig für Veranstaltermarke: FTI
  • Diese Möglichkeit gilt für alle Direktinkasso-Buchungen mit Abreisen vom 15.06. – 31.07.2020 für den Quellmarkt Deutschland.
  • Wichtiges Update: Ab sofort neu sind jetzt auch Datamixx-Reisen im Reisezeitraum 01.07. - 15.07.2020 kostenfrei stornierbar, wenn sich der Kunde für das FTI GROUP Urlaubsguthaben in Höhe der bereits geleisteten Zahlung entscheidet. Bitte beachten Sie, dass die Stornierung nur noch bis 27.06.2020 möglich ist.

Der Kunde kann kostenfrei stornieren, wenn er sich für das FTI GROUP Urlaubsguthaben in Höhe der bereits geleisteten Zahlung entscheidet. Der Vorteil für den Kunden besteht darin, dass die FTI GROUP das FTI GROUP Urlaubsguthaben inkl. dem FTI GROUP-Cash über 200 € für die nächste Buchung (Neubuchung) aufwertet.

Wie gewohnt erhalten die Kunden den FTI GROUP-Cash über 200 € nur bei einer erneuten Buchung einer Flugpauschalreise mit FTI GROUP Urlaubsguthaben der FTI GROUP Veranstalter FTI Touristik GmbH finden Sie in unseren FAQs

  • Ausgenommen sind:
    • Datamixx-Reisen ab 16.07.2020, mit Linien- oder dynamischen Flügen gebündelte Pauschalreisen, Nur-Flug Buchungen, Buchungen mit Eintrittskarten (z.B. Musicals, Freizeitparks, Sporttickets, etc), Kreuzfahrten, Buchungen über die Reisart & DEAL
    • Buchungen der Zahlungsart Agenturinkasso.
    • Buchungen der Reiseart „CARS“ (Cars & Camper) sowie „DRIV“ (driveFTI).
    • FTI CITY & BAUS-Buchungen, bei welchen noch keine Zahlung geleistet wurde.
       
 

Stand 30.05.2020

Wichtiges Update für bestehende Buchungen:
Regelung für Reisen ab dem 15.06.2020

Liebe Vertriebspartner,  
 
auf Grund der bestehenden Ein- bzw. Ausreisebeschränkungen sagt die FTI GROUP bis auf einige Ausnahmen Reisen bis vorerst einschließlich 30.06.2020 ab.

Wir prüfen täglich, ab wann Länder ihre Reisebeschränkungen aufheben. Reisen in Länder mit Einreisesperre bzw. Aussetzung des Flugverkehrs werden proaktiv von uns abgesagt. Wir bitten Sie und unsere gemeinsamen Gäste daher um Geduld. Selbstverständlich lassen wir unsere Gäste nicht reisen, solange Einreisebeschränkungen bestehen. Reisebüros und Endkunden können versichert sein, dass wir nach wie vor alle unsere Gäste rechtzeitig informieren.

Ausgenommen vom nachfolgend beschriebenen Vorgehen der FTI Group sind alle Flüge gebucht über den FTI Ticketshop sowie CARS und DRIV-Buchungen.

Von den Reiseabsagen ausgenommen sind:
  1. Reisen innerhalb Deutschlands
  2. Länder mit abweichenden Reiseabsagen bzw. wo eine Entscheidung noch aussteht.

    Land/Zielgebiet

    Reiseabsagen mit Abreise bis einschließlich:

    Entscheidung erfolgt demnächst:

    Ägypten

    30.06.2020 für SSH, LXR, CAI

    HRG, RMF

    Bulgarien

    26.06.2020

     

    Griechenland

    30.06.2020 außer ATH, SKG

    ATH, SKG

    Italien

    30.06.2020 für Flugreisen, ausgenommen OLB, CAG, AHO 25.06.2020 für Flugreisen OLB, CAG, AHO

    Eigenanreise

    Island

     

    komplettes Land / alle Zielgebiete

    Kroatien

     

    komplettes Land / alle Zielgebiete

    Montenegro

     

    komplettes Land / alle Zielgebiete

    Polen

     

    komplettes Land / alle Zielgebiete

    Portugal

    30.06.2020 für FNC, PXO

    LIS, FAO, OPO, Azoren

    Russland

     

    komplettes Land / alle Zielgebiete

    Slowakei

     

    komplettes Land / alle Zielgebiete

    Slowenien

     

    komplettes Land / alle Zielgebiete

    Spanien (Festland, Balearen, Kanaren)

    25.06.2020

     

    Tschechien

     

    komplettes Land / alle Zielgebiete

    Tunesien

    28.06.2020

     

    Türkei

    15.06. bis einschließlich 30.06.2020

    IST, AYT, ADB

    Ungarn

     

    komplettes Land / alle Zielgebiete

Zahlungen und Reiseunterlagen:
  • Vorerst keine Einzüge via Kreditkarte und Agenturinkasso sowie kein Versand von Mahnungen für Abreisen ex Quellmarkt bis einschließlich 30.06.2020 (vorbehaltlich Änderungen auf Grund von Regierungsentscheidungen).
  • Vorerst keine Überweisungen von Kunden für Abreisen ex Quellmarkt bis einschließlich 30.06.2020 (vorbehaltlich Änderungen auf Grund von Regierungsentscheidungen).
  • Vorerst kein Versand der Reiseunterlagen für Reisen mit Abreise bis einschließlich 30.06.2020.
  • Das Vorgehen gilt nicht für CARS und DRIV Buchungen.
  • Auf den Stornobestätigungen ist für Kunden und Reisebüros die jeweils gültige Information über das weitere Prozedere abgedruckt.
  • Das Vorgehen bezüglich Rückzahlungen ist auf der FTI Group Unternehmensseite sowie hier veröffentlicht.
Sollte der Kunde kein Interesse an unserem FTI GROUP Urlaubsguthaben und den Vorteilen des FTI GROUP-Cash haben, kann der Kunde unter Angabe des Urlaubsguthaben-Code die Rückerstattung seines Guthabens beantragen.

Wir wünschen Ihnen weiterhin starke Nerven und Durchhaltevermögen. Bleiben Sie gesund!

Mit besten Grüßen

Ihre FTI GROUP

Stand 15.05.2020

Aktuelle Kunden-Infos Coronavirus

FTI GROUP TOP 3 Urlaubsmodell

Sorglos buchen und reisen in 2020 & 2021

Mit dem exklusiven TOP 3 Urlaubsmodell und attraktiven Konditionen sorgt die FTI GROUP für mehr Nachfrage in Ihrem Reisebüro und bietet überzeugende Argumente für Sie & Ihre Kunden ab sofort sorglos die nächsten Urlaube zu buchen:

  • Anzahlungen von 0 bzw. 1 Euro auf Abreisen bis spätestens 31.08.2020

 In unserer Übersicht haben wir Ihnen pro Aktion die wichtigsten Informationen übersichtlich zusammengefasst: 

* Von der Regelung ausgenommen sind: 

Reiseveranstalter: Windrose Finest Travel, LAL Sprachreisen, FTI Cruises, X-Veranstalter sowie für die Phasen zwei & drei 5vorFlug.

Reisearten: Datamixx-Reisen, mit Linien- oder dynamischen Flügen gebündelte Pauschalreisen, Nur-Flug Buchungen, Buchungen mit Eintrittskarten (z.B. Musicals, etc), Kreuzfahrten, Buchungen über die Reisart DEAL, sowie besonders gekennzeichnete Produkte und einige Destinationen (insbesondere Afrika & Südamerika), Buchungen der Reiseart „CARS“ (Cars & Camper) sowie „DRIV“ (driveFTI). 


Zusätzliche Hinweise:

Reiseart CITY: Bei dieser Reiseart gilt weiterhin die kostenlose Hotelstornierung bis 14 Uhr am Vortag der Anreise. Die detaillierten Bedingungen finden Sie in unserem Katalog. 

Versicherungsleistungen: Bitte beachten Sie, dass bei einer Buchung des Veranstalters FTI hinzugebuchte Versicherungsleistungen erst gemeinsam mit der Zahlung des kompletten Reisepreises fällig sind. Bei den Veranstaltern BigXtra und 5vorFlug sind Versicherungsleistungen wie gewohnt bei Buchung fällig. (BigXtra 1 € Anzahlung +  Betrag der gebuchten Versicherungsleistung)

Hinweis: Ein Textbaustein im Buchungssystem weist aktiv auf die Aktionsprodukte mit den gesonderten Anzahlungs- & Stornobedingungen hin. Sollte kein Textbaustein hinterlegt sein, gelten die regulären Zahlungs- und Stornierungsbedingungen laut AGB. 

Stand 12.05.2020

FTI Garantie: Sorglos umbuchen oder kostenfrei stornieren - jetzt für Abreisen bis 31.07.2020


Liebe Vertriebspartner,  

Da wir unseren gemeinsamen Kunden jetzt die bestmögliche Sicherheit geben wollen, Ihren Urlaub flexibel zu planen, bieten wir Ihnen ab sofort für Abreisen bis 31.07.2020 folgende zwei optionale Möglichkeiten an:

1. Sorglos Umbuchen und Bearbeitungsgebühr geschenkt!
Ab sofort können unsere Kunden ihre bestehenden Buchungen des Veranstalters FTI (Abreise bis 31.07.2020) gebührenfrei bis in den Sommer 2021 umbuchen.

Wie gewohnt können Sie bei identischen Dreilettercode (3LC) selbstständig über Ihr CRS umbuchen. Auch eine zielgebietsübergreifende Umbuchung ist möglich, hierzu wenden Sie sich bitte an das jeweilige FTI GROUP Servicecenter.


2. Kostenfrei stornieren und FTI GROUP Urlaubsguthaben & FTI GROUP-Cash
über 200 € sichern!

Ab sofort haben unsere Kunden auch wieder die Möglichkeit Ihre gebuchte Reise kostenfrei zu stornieren, wenn Sie sich für das FTI GROUP Urlaubsguthaben in Höhe der bereits geleisteten Zahlung entscheiden. Dies gilt für alle Direktinkasso-Buchungen des Veranstalters FTI mit Abreise vom 15.06.2020 bis 31.07.2020.



Der Vorteil für den Kunden besteht darin, dass die FTI GROUP das FTI GROUP Urlaubsguthaben inkl. dem FTI GROUP-Cash über 200 € für die nächste Buchung (Neubuchung) aufwertet.



Sollte der Kunden sich für diese Variante entscheiden, schicken Sie uns bitte bis spätestens 10 Tage vor Abreise (jedoch spätestens bis 15.07.2020)

Ihre FTI GROUP

Wichtige Informationen zu den Zahlungsmodalitäten und den Versand der Reiseunterlagen

 Stand 30.04.2020

Restzahlungen für Abreisen bis 15.06.2020 ausgesetzt: Die FTI GROUP zieht keine Restzahlungen für Abreisen bis 15.06.2020 ein und versendet zudem für Abreisen bis 30.06.2020 bis auf weiteres keine Reiseunterlagen.

Aktuelle Updates zum FTI GROUP-Cash:  Das FTI GROUP-Cash in Höhe von 200 € erhalten Ihre Kunden bei Einlösung ihres FTI GROUP Urlaubsguthabens im Rahmen einer Neubuchung einer Flug-Pauschalreise in zahlreichen Zielgebieten. Heute informieren wir Sie über 2 Neuerungen, am besten gleich informieren.

FTI Garantie - Sorglos Umbuchen erweitert: JETZT mit FTI GROUP Urlaubsguthaben und FTI GROUP-Cash über 200 € - für Abreisen bis 31.05.2020!

Ihr FTI GROUP Vertriebsteam

 Stand 04.05.2020
 

Wichtiges Update für bestehende Buchungen- FTI GROUP sagt alle Reisen bis 14.06.2020 ab

 

Auch wir passen unsere Regelungen der aktuellen Reisewarnung des Auswärtigen Amtes an und sagen daher umgehend Reisen mit Abreisen bis einschließlich 14.06.2020 aktiv ab. Diese Regelung gilt für jegliche Reiseart sowie den Vertriebsquellmarkt Deutschland.
Ausgenommen sind gebuchte Reisen nach
Deutschland, Österreich, Schweiz, Niederlande und Polen. In diesen Nachbarländern warten wir mögliche Entscheidungen der jeweiligen Landesregierungen ab, ob eine Einreise und Urlaubsaufenthalte dort vor dem 14.06.2020 wieder möglich sein werden.

Für Gäste aus Deutschland, mit ausstehender Abreise, gilt:

  • Alle Reisen mit Abreise bis einschließlich 15.05.2020 wurden bereits abgesagt.
  • Alle Reisen mit Abreise vom 16.05.2020 bis einschließlich 14.06.2020 werden abgesagt.
  • Von den Reiseabsagen ausgenommen sind Reisen mit Abreise vom 16.05. bis einschließlich 14.06.2020 nach Deutschland, Österreich, Schweiz, Niederlande und Polen. Grund dafür ist, dass wir mögliche bilaterale Vereinbarungen mit den genannten Ländern erwarten, die Einreise und Urlaubsaufenthalt vor dem 14.06.2020 ermöglichen. Sollten sich Gäste aktiv melden und stornieren oder umbuchen wollen, so können sie dies kostenfrei tun
  • Der Stop Sale wird verlängert für Reisen mit Abreise bis einschließlich 14.06.2020. Dies gilt auch für die Destinationen Deutschland, Österreich, Schweiz, Niederlande und Polen. Sofern für diese Länder Urlaubsreisen früher möglich sein sollten, werden die Stop Sales entsprechend aufgehoben.
  • Ausgenommen von diesem Vorgehen der FTI GROUP sind alle Flüge gebucht über den FTI Ticketshop sowie Buchungen der Reiseart „CARS“ (Cars & Camper) sowie „DRIV“ (driveFTI).

Die Stornierung der abgesagten Reisen und die Zusendung des FTI GROUP Urlaubsguthabens erfolgt dabei sukzessive nach Buchungsdatum:

  • Für Kunden mit abgesagten Buchungen mit Anreise zwischen dem 14.03. und 30.04.2020 steht das FTI Urlaubsguthaben aktuell zur Verfügung.
  • Für Kunden mit abgesagten Buchungen mit Anreise zwischen dem 01.05. und 15.05.2020 sind wir gerade in der Bearbeitung. Hier wird das FTI Urlaubsguthaben ab dem 06.05.20 an die Kunden versendet und steht in den darauf folgenden Tagen zur Verfügung.
  • Für Kunden mit abgesagten Buchungen mit Anreise zwischen dem 16.05. und 14.06.2020 erfolgt die Bearbeitung im Anschluss. Da wir zur Zeit noch mit der Abarbeitung der Stornierungen bis 15.05.20 beschäftigt sind, informieren wir Sie und unsere gemeinsamen Kunden schnellstmöglich über das weitere Vorgehen.
Sollte der Kunde kein Interesse an unserem FTI GROUP Urlaubsguthaben und den Vorteilen des FTI GROUP-Cash haben, kann der Kunde ab 02.05.2020 unter Angabe des Urlaubsguthaben-Code die Rückerstattung seines Guthabens beantragen

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Gutscheinlösung mit Wahlmöglichkeit für den Kunden
  • Zusätzlich FTI GROUP-Cash-Gutschein in Höhe von 200 €
Im Detail bedeutet das, die FTI GROUP verschickt an alle Kunden, deren Reisen mit Anreise zwischen dem 16.03.2020 und 14.06.2020 aufgrund der Corona-Krise von uns abgesagt werden musste, eine Stornobestätigung. In dieser werden die Kunden darauf hingewiesen, dass sie innerhalb der nächsten 14 Tage einen FTI GROUP Reisegutschein "Urlaubsguthaben" in Höhe der bereits geleisteten Zahlung plus zusätzlich einen FTI GROUP-Cash-Gutschein in Höhe von 200 € erhalten.

Das Urlaubsguthaben kann für alle Veranstalter der FTI GROUP genutzt werden. Dieses kann nur in der Agentur der ursprünglichen Reisebuchung (Reisebüro / Onlineportal) eingelöst werden. Der FTI GROUP-Cash-Gutschein, vergleichbar mit einem Kreuzfahrt-Bordguthaben, kann bei einer erneuten Buchung einer Flugpauschalreise der FTI GROUP Veranstalter in vielen Zielgebieten (Infos dazu folgen zeitnah) bis zum 31.12.2021 für zahlreiche Leistungen im Zielgebiet, wie z.B. Ausflüge, verwendet werden.

Der Kunde hat ebenso die Möglichkeit auf eine Rückerstattung des Reisepreises, sofern seitens der Bundesregierung die angekündigte Härtefallklausel noch nicht final verabschiedet wurde.


Ausgenommen von der Gutscheinlösung sind Windrose, FTI Ticketshop, CARS & DRIV Buchungen sowie Buchungen, die unter die Aktion „Kostenfreie Stornierungsmöglichkeit" fallen. In diesen genannten Fällen erfolgt eine Rückerstattung der bisher geleisteten Zahlung.

 Neu!!!!!!!!

FTI GROUP rüstet sich für die zu erwartende Nachfrage
Reisen ab Frühsommer sind auch jetzt schon bei der FTI GROUP unverändert buchbar. Aktuell wird insbesondere die Auswahl und das Angebot für Herbst 2020 aufgestockt und die Wintersaison 2020/21 in allen Zielgebieten optimiert.

FTI Garantie: Sorglos Umbuchen
Um Kunden Sicherheit für Buchungen im Sommer 2020 zu geben, hat FTI die „Sorglos umbuchen“-Aktion ins Leben gerufen. Ihre Gäste können bei der Veranstaltermarke FTI Touristik ihren geplanten Urlaub auf einen späteren Zeitpunkt bis in die Wintersaison 2020/21 verschieben. Dies betrifft alle Buchungen mit Abreise im Zeitraum zwischen 1. April und 30. Juni 2020. Die Umbuchung muss bis spätestens zehn Tage vor Abreise erfolgen. Der späteste Rückreisetermin des „neuen“ Urlaubs muss dabei der 30. April 2021 sein. Die systemseitige Umbuchungsgebühr in Höhe von 30 Euro bzw. 50 Euro pro Person wird hierbei erlassen.


Mit der Übersendung des Gutscheins erhält der Kunde auch weitere Informationen, wie eine Rückzahlung beantragt werden kann.

Sollte der Kunde bei Buchung keine E-Mailadresse angegeben haben, erfolgt die Zustellung der Stornobestätigung und des Urlaubsguthabens gesammelt per Post in einem Brief.

Beides wird innerhalb der nächsten 14 Tage erfolgen.

                                                                -------------------------------------------------------

 

MSC:

Alle Informationen zu unseren Kompensationsleistungen und den Kreuzfahrt-Guthaben finden Sie auf unserer Website.

Liebe Vertriebspartner, 
da die Welt weiterhin mit den Herausforderungen der Pandemie konfrontiert ist und in vielen Regionen nach wie vor erhebliche Reisebeschränkungen gelten, haben wir uns dazu entschlossen, den vorübergehenden flottenweiten Stopp des Kreuzfahrtbetriebs bis zum 31. Juli 2020 zu verlängern.
Besonders jetzt ist es uns auch sehr wichtig, nach vorn zu schauen, weshalb wir heute unser vollständiges Sommerprogramm für 2021 bekannt geben möchten. Mit insgesamt 19 Schiffen - darunter zwei brandneuen Flottenmitgliedern, die sich derzeit noch im Bau befinden -, zahlreichen Einschiffungshäfen sowie neuen Routen können sich unsere Gäste auf ein unvergessliches Kreuzfahrterlebnis freuen, das ganz auf ihre Bedürfnisse abgestimmt ist. 
Gleichzeitig arbeiten wir derzeit an einem umfassenden Maßnahmenkatalog für die Sicherheit und die Gesundheit unserer Gäste sowie unserer Crewmitglieder, welchen wir Ihnen in Kürze präsentieren werden. Dieser wird das gesamte Kreuzfahrterlebnis - von der Buchung bis zur Ausschiffung - umfassen.
MSC Cruises bietet den von der Absage betroffenen Gästen ein Kreuzfahrt-Guthaben in Form eines Gutscheins an, mit dem sie die Möglichkeit haben, den gesamten Betrag, den sie für ihre stornierte Kreuzfahrt gezahlt haben, bis Ende 2021 auf eine zukünftige Kreuzfahrt ihrer Wahl - für jedes Schiff und jede Route - zu übertragen.
Darüber hinaus profitieren alle Gäste, die eine Kreuzfahrt zwischen dem 01. August 2020 bis zum 31. Oktober 2020 gebucht haben, von unserer flexiblen und kostenfreien Umbuchungsoption
Wir hoffen, Sie und unsere Kunden schon bald an Bord eines unserer Schiffe begrüßen zu dürfen. Bleiben Sie bis dahin gesund und hören Sie nicht auf zu träumen!
Mit den besten Grüßen
Ihr Team von MSC Cruises

                                                            ------------------------------------

 

TUI:

Stand 05.06.2020

Welcome back
Reiselust. Sorglos. Sicher.

 
Liebe Reisebüropartner,

TUI ist startklar für den Sommerurlaub in Europa, denn ab 15.06.2020 besteht die weltweite Reisewarnung des Auswärtigen Amtes nicht mehr und wir können wieder in die meisten europäischen Länder reisen. Ab der zweiten Junihälfte heißt es also Start frei für den Sommerurlaub 2020. Welcome back – mit TUI sorglos und sicher.    

Da vielleicht noch nicht alle Kunden die Reiselust gepackt hat und sie erst einmal abwarten wollen, wie Urlaub unter den vorgegebenen Hygienevorschriften aussieht, haben sie jetzt vom 05.06. bis einschließlich 12.06.2020 die Möglichkeit ihre Buchung für Juli kostenfrei zu stornieren. Die bereits geleistete Zahlung wird als persönliches TUI Reiseguthaben für den nächsten Urlaub angelegt.

Gültigkeit:
 
  Gültig für alle Direktinkasso Buchungen nach Ägypten, Bulgarien, Griechenland, Kroatien, Marokko, Portugal, Spanien, Tunesien, Zypern und in die Türkei mit Anreise vom 01. bis 31.07.2020
 
  Aktionszeitraum: 05. bis einschließlich 12.06.2020
 
  Gültig für alle TUI, XTUI  und airtours Buchungen (Paket, Unterkunft) und Fly & Mix
 
  Nicht gültig für Bootsferien, Boomerang, TUI CAMPER, TUI Cruises, Gebeco, Wolters, TUI Villas, Ltur, TUI Ticket Shop, airtours cruises, Veranstaltungstickets und Flugeinzelplatz
 
  Nicht gültig für Agenturinkasso Buchungen

Kostenlos stornieren und TUI Reiseguthaben erhalten:
 
  Eure Kunden erhalten eine Mail mit dem Hinweis auf die kostenlose Stornierungsmöglichkeit mit Verrechnung der Anzahlung als persönliches TUI Reiseguthaben. Kunden- und Vorgangsnummer sind in dieser Mail enthalten.
 
  Bitte storniert den Vorgang zum Erhalt des TUI Reiseguthabens dieses Mal nicht in IRIS.plus, sondern über diesen Link www.tui.com/reiseguthaben/storno
 
  Hier gebt Ihr die Kundennummer des Zahlenden und die Vorgangsnummer ein
 
  Gebt Eure oder die E-Mail Adresse des Kunden ein. An diese Adresse versenden wir eine Bestätigung der kostenlosen Stornierung gegen TUI Reiseguthaben.
 
  Ab 13.06. stornieren wir die von Euch über den Link gemeldeten Vorgänge automatisch und Ihr erhaltet zwischen dem 13. und 15.06.2020 eine Notiz mit der Stornobestätigung.
 
  Wir legen die bereits geleistete Anzahlung als persönliches TUI Reiseguthaben Eurer Kunden an.

Wichtig zu wissen:
 
  Ab 16.06.2020 ist das TUI Reiseguthaben auf tui.com/Reiseguthaben einsehbar und für Neubuchungen einlösbar.
 
  Das Guthaben ist für alle Marken des Veranstalters TUI Deutschland einlösbar: TUI, XTUI, airtours
 
  Eine Auszahlung oder Teilauszahlung ist nicht möglich.
 
  Das TUI Reiseguthaben ist bis 31.12.2021 einlösbar. Sollten eure Kunden ihr Guthaben bis zu diesem Zeitpunkt nicht einlösen, kommt es zur Auszahlung.

Stand 03.06.2020

     
 

Liebe Reisebüropartner,

bereits letzte Woche haben wir Euch darüber informiert, dass wir Stornierungen für die Zielgebiete Tunesien, Ägypten, Marokko, Montenegro, Bulgarien, Kapverdische Inseln und alle Ziele der Fernstrecke vornehmen.
Um Euch und unseren Kunden weiterhin bereits jetzt Planungssicherheit zu geben, werden von uns weitere Stornierungen vorgenommen. Diese betreffen:
 

 
  Anreisen bis zum 30.06.2020 nach Griechenland, Portugal (vorerst ohne FAO), Türkei und Spanien (vorerst ohne HEV/PMI).
 
  Anreisen bis zum 19.06.2020 nach Zypern


Wir stornieren alle Vorgänge gebührenfrei. Ihr müsst nichts machen. Nehmt für diese Zielgebiete bitte ab sofort keine Umbuchungen mehr vor, da diese ansonsten automatisiert storniert werden.
Wir warten noch auf weitere Infos bezüglich der Reisemöglichkeiten nach FAO, HEV und PMI. Sobald uns hierzu finale Entscheidungen vorliegen, informieren wir euch selbstverständlich umgehend.
Bitte seht von Nachfragen per Notiz oder Mail ab. Für die von Stornierungen betroffenen Buchungen ziehen wir natürlich keine Restzahlungen mehr ein.

Auch wenn aktuell noch nicht feststeht, wann genau welche Urlaubsdestination für unsere Kunden wieder offensteht: Wir setzen alles daran, unseren Kunden den lang ersehnten Urlaub zu ermöglichen.

Bitte überzeugt Eure Kunden vom TUI Reiseguthaben, denn bei TUI findet jeder genau das Richtige für den Sommer 2020, Winter 2020/2021 oder sogar schon für den Sommer 2021 – und den Treuebonus gibt es noch on top!

Beste Grüße aus Eurer TUI Zentrale

Stand 29.05.2020

Liebe Reisebüropartner,

eine Entscheidung der Regierung zu Reisemöglichkeiten bzw. -einschränkungen für Anreisen ab 15.06.2020 ist frühestens in der kommenden Woche zu erwarten.
Um Euch und unseren Kunden aber bereits jetzt Planungssicherheit zu geben, werden von uns folgende Stornierungen vorgenommen:

• Anreisen bis zum 30.06.2020 nach Tunesien, Ägypten, Marokko

• Anreisen bis zum 31.07.2020 auf die Kapverdischen Inseln und alle Ziele der Fernstrecke

Wir stornieren alle Vorgänge gebührenfrei. Ihr müsst nichts machen. Nehmt für diese Zielgebiete bitte ab sofort keine Umbuchungen mehr vor, da diese ansonsten automatisiert storniert werden.
Bitte seht von Nachfragen per Notiz oder Mail ab. Für die von Stornierungen betroffenen Buchungen ziehen wir natürlich keine Restzahlungen mehr ein.

Auch wenn aktuell noch nicht feststeht, wann genau welche Urlaubsdestination für unsere Kunden wieder offensteht: Wir setzen alles daran, unseren Kunden den lang ersehnten Urlaub zu ermöglichen.
Wir melden uns wieder bei Euch, sobald uns zu weiteren Zielgebieten konkretere Informationen vorliegen. Für die Zielgebiete Spanien, Griechenland und Türkei informieren wir Euch voraussichtlich bereits am Dienstag (02.06.2020).

Bitte überzeugt Eure Kunden vom TUI Reiseguthaben, denn bei TUI findet jeder genau das Richtige für den Sommer 2020, Winter 2020/2021 oder sogar schon für den Sommer 2021 – und den Treuebonus gibt es noch on top!

Beste Grüße aus Eurer TUI Zentrale

Stand 08.05.2020

     
 

Liebe Reisebüropartner,

mittlerweile liegen uns aus den einzelnen Bundesländern unterschiedliche „Öffnungstermine“ vor. Wir haben uns jedoch für einen einheitlichen Starttermin entschieden.

Daher stornieren wir morgen (08.05.2020) alle Deutschland Vorgänge mit Anreise zwischen dem 16. und 24. Mai 2020 gebührenfrei. Ihr müsst nichts tun.

 

  Lieber Reisebüropartner,  
 
 
     
 
ein Großteil unserer Kunden haben - Dank euch - in den letzten Wochen unser gebührenfreies Umbuchungsangebot mit Treuebonus bereits genutzt. Da viele Reisebüropartner um eine Fortführung der Aktion über den Mai hinaus gebeten haben, verlängern wir unser Angebot jetzt bis zum 31. August 2020.

Bei der TUI bewegt sich was und wir freuen uns, dass es langsam wieder los geht.
Let´s TUI this together!​
 
     
 

 
Viele Grüße
TUI Verkaufsleitung Süd-Ost
Liebe Reisebüropartner,

heute hat das Auswärtige Amt die weltweite Reisewarnung aktualisiert und vorerst bis einschließlich 14.06.2020 verlängert.

Für Reisen innerhalb Deutschlands ab 16.05.2020 warten wir weitere Informationen der
Bundesregierung bzw. der Bundesländer ab und informieren euch danach, wie wir mit diesen Buchungen umgehen.

Wir stornieren am 05.05.2020 alle Vorgänge bis einschließlich 14.06.2020 gebührenfrei (außer Deutschland Reisen).
Ihr müsst nichts machen. Bitte seht von Nachfragen per Notiz oder Mail ab. Wir ziehen bis dahin natürlich keine Restzahlungen
für die betroffenen Buchungen ein. 

Wir stornieren heute alle Vorgänge bis einschließlich 15.05.2020 gebührenfrei. Bitte seht von Nachfragen per Notiz oder Mail ab.
Alle Kunden mit Anreise zwischen dem 01.05. und 15.05.2020, deren Buchung Corona-bedingt storniert wurde, haben die Wahl:
 
  Rückerstattung der bereits geleisteten Zahlung
oder
 
  die bereits geleistete Zahlung wird zum TUI Reiseguthaben.
Zusätzlich gibt es – je nach Höhe des Reiseguthabens – als Dankeschön ein Extra von 20, 50, 150 oder sogar 250 Euro on top.

Geplant ist, dass wir unsere gemeinsamen Kunden über ihr TUI Reiseguthaben per Mail oder Post informieren.
Das Schreiben enthält auch den Termin, ab wann das TUI Guthaben einlösbar oder erstattbar ist.
Bitte seht daher von Rückfragen ab.

Liebe Reisebüropartner,

aufgrund der aktuellen Lage haben viele Kunden unser gebührenfreies Umbuchungsangebot im Mai mit Treuebonus bereits genutzt. Ihr habt um eine Fortführung der Aktion gebeten und wir verlängern unser Angebot jetzt bis zum 31. August 2020!

Im Laufe der Woche erhaltet ihr für die entsprechenden Vorgänge eine Notiz mit dem Hinweis auf die Umbuchungsmöglichkeit und ab dem Zeitpunkt habt ihr die Möglichkeit, alle Anreisen vom 15. Juni bis zum 31. August zum aktuellen Preis in IRIS.plus ohne Gebühren selbst umzubuchen – erfolgt die Umbuchung bis Ende Juni profitieren eure Kunden zusätzlich vom TREUEBONUS!

Hier noch einmal alle Infos zur Umbuchung:

  • gültig für alle Buchungen mit Anreise vom 15.06. bis einschließlich 31.08.2020
  • gültig für alle TUI und airtours Buchungen (Paket + Unterkunft + Rundreisen)
  • nicht gültig für XTUI, Fly & Mix, TUI Ticket Shop und Veranstaltungstickets

Mit Treuebonus:

  • gültig für Umbuchungen, die bis zum 30.06.2020 getätigt wurden

 

   TREUE100: (für Flugpauschalreisen)

   - 100 € ab 999 € Reisepreis pro Person

   - 75 € ab 699 € Reisepreis pro Person

   - 50 € ab 399 € Reisepreis pro Person

   - Voraussetzung: 7 Nächte Mindestaufenthalt

 

   TREUE50: (für Hotelbuchungen)

   - 50 € ab 499 € Reisepreis pro Person

   - 25 € ab 199 € Reisepreis pro Person

   - 15 € ab 149 € Reisepreis pro Person

   - Voraussetzung: 3 Nächte Mindestaufenthalt

Es gelten die Teilnahmebedingungen der TUI Aktionscodes.    

 
   
 

 

Mit der Entscheidung für das TUI Reiseguthaben helfen unsere gemeinsamen Kunden Ihnen im Reisebüro,

aber auch uns, den Reiseleitern, den Gästebetreuern, den Hoteliers und Gastronomen mit ihren Mitarbeitern

und Familien weltweit in den Urlaubsorten.
 
Das TUI Reiseguthaben ist bis zum 31.12.2021 einlösbar. Sollte unser Kunde sein Guthaben bis zu diesem

Zeitpunkt nicht einlösen oder sich grundsätzlich gegen das Guthaben entscheiden, erhält er die bisher geleistete

Zahlung im vollen Umfang zurück

 

                                                  ---------------------------

 

Schauinsland Reisen

Stand 12.06.2020

 
 
Liebe Reisebüropartner,
 
 
 
aufgrund der bekannten und außergewöhnlichen Umstände im Zusammenhang mit der Corona- Epidemie sind wir gezwungen alle Reisen in die folgenden Reiseziele abzusagen.
 
Reiseabsage bis 30.6.20:
 
Balearen
• PMI, IBZ, MAH
 
Kanaren
• ACE, FUE, LPA, TFS, SPC
 
Türkei
• AYT, BJV, ADB, DLM, GZP, IST
 
Sonnenziele
• Malta, Sardinien, Madeira, Spanisches Festland
 
Griechenland
• alle Zielgebiete, ausgeschlossen SKG
 
 
 
 
 
Reiseabsage bis 17.7.20:
Ägypten
• HRG, RMF, SSH
 
Reiseabsage bis 31.7.20
Fernstrecke:
• DPS, CMB, MRU, BKK, HKT, AUH, DWC, DXB, MLE, Kapverden (BVC, SID)
 
Reiseabsage bis 31.8.20
Fernstrecke Karibik:
• Dominikanische Republik, Kuba, Mexiko
 
 
 
 

 
Betroffen sind:
• Pauschalreisen, Nur-Hotel- und Nur-Flug-Buchungen
• SLR und SLRD

Stand 30.05.2020

Liebe Vertriebspartner,

an dieser Stelle werden wir alle für Sie wissenswerten Informationen in Bezug auf den Corona-Virus und die Auswirkungen auf unser gemeinsames Geschäft hinterlegen.

Aufgrund der besonderen Situation möchten wir Sie höflichst bitten von telefonischen Nachfragen abzusehen. Nutzen Sie bei Fragen ausschließlich die E-Mailadresse kundenservice@schauinsland-reisen.de.

Allgemeines

Umbuchungsmöglichkeit über Ihr CRS

(Stand 30.3.20 10:00 Uhr)

Sie können über Ihr CRS zielgebietsübergreifend und kostenfrei (d.h. ohne Umbuchungsgebühren zum tagesaktuellen Preis) innerhalb der Sommersaison 2020 und auf bereits freigeschaltete Ziele Winter 20/21 umbuchen. Das neue Abreisedatum darf um bis zu 120 Tage vom Ursprungsdatum abweichen. Pro Vorgang sind technisch zwei Umbuchungen möglich. Somit kann in zwei Teilschritten auf insgesamt 240 Tage umgebucht werden.

Sollten Sie eine Umbuchung auf den Sommer 2021 wünschen, stehen Ihnen die Kollegen aus der Reservierung gerne per Mail zur Verfügung. Bitte senden Sie ein konkretes Angebot  (Bitte prüfen Sie vorab, ob die gewünschte Reise bereits über das System buchbar ist.)

Eine Umbuchung ist bis 22 Tage vor Abreise möglich (darunter auf Anfrage.)

Umbuchungen mit Linienfluganteil und Buchungen mit Schnittstellenhotels sind aus technischen Gründen nur auf Anfrage über die Reservierung möglich (Einzelfallprüfung erforderlich.) 

Umbuchungsanfragen zu Kreuzfahrtkombis erfolgen bitte per Mail

Diese Regelung gilt ausschließlich für das klassische Programm von schauinsland, SLRD ist davon ausgeschlossen.

Umbuchungsmöglichkeit auf Nur-Hotel

(Stand 11.5.20 16:00 Uhr)

Für Abreisen bis zum 31.10.20 ist es nun auch möglich, Pauschalreisen auf Nur-Hotel umzubuchen. Diese Möglichkeit gibt es leider nicht für SLRD-Buchungen, sowie für Buchungen mit Linienfluganteil oder Kreuzfahrtkombis. Diese Umbuchung ist nicht über Ihr CRS möglich, kontaktieren Sie hierzu also bitte unsere Reservierung per Mail.

Stand 29.05.2020

 
 
Liebe Reisebüropartner,
 
 
 
aufgrund der bekannten und außergewöhnlichen Umstände im Zusammenhang mit der Corona-Epidemie haben wir uns entschieden alle Reisen bis einschließlich zum 26.6.2020 abzusagen.
 
Folgende Reisen sind betroffen:
• Reisedatum: 15.6.-26.6.2020
• alle bei SLR und SLRD gebuchten Reisen
 
Davon ausgenommen sind:
• Eigenanreiseziele: Deutschland, Österreich, Niederlande, Polen, Frankreich, Belgien und Italien
 
Die bereits bekannte Gutscheinlösung wurde Ihrerseits sehr gut angenommen und somit möchten wir diese auch gerne für die abgesagten Buchungen weiterhin anbieten. Bitte beachten Sie, dass dies nur bei Vorgängen mit Direktinkasso möglich ist.
 
So werden wir verfahren:
• Kunde erhält heute per Mail eine individuelle Reiseabsage
• sollte keine Kundenmailadresse im Vorgang hinterlegt sein, werden Sie die Mail zur Weiterleitung an den Kunden erhalten
 
• die individuelle Mail enthält einen Link über den der Kunde im Onlineformular die Wahl zwischen einem Reiseguthaben oder einer Rückerstattung hat
• die Felder "Buchungsnummer" und " Token" sind automatisch ausgefüllt
 
• nach Auswahl durch den Kunden wird die Guthabenproduktion bzw. die Rückerstattung angestoßen und der Vorgang wird automatisch von uns storniert
• das Reiseguthaben wird nach Auswahl per Mail an die Kunden verschickt
 
Bitte stornieren Sie den Vorgang nicht eigenständig! Der Link funktioniert nicht für Buchungen mit Abreise nach dem 26.6.2020. Über unsere Vorgehensweise für Reisen ab dem 27.6.20 werden wir Sie in der nächsten Woche informieren.

Stand 14.05.2020

 
 
Liebe Reisebüropartner,
 
 
 
uns erreichen täglich eine Vielzahl von Anfragen von Reisebüros und Endverbrauchern bezüglich Abreisen zwischen dem 19.6. und dem 31.8.2020.
Einige Kunden sind verunsichert, möchten die gebuchten Reisen nicht antreten und bitten Sie um eine Lösung dieses Anliegens. Um Sie als unsere Vertriebspartner bei der Lösung dieses Problems zu unterstützen, bieten wir Ihnen und unseren gemeinsamen Kunden folgendes an:
 
Aktion gültig für folgende Buchungen:
• Abreisezeitraum 19.6. - 31.8.2020
• alle Abreisen (außer SLRD, Buchungen mit Linienflügen und Kreuzfahrtkombinationen)
• schauinsland-reisen muss die Zahlung direkt von dem Kunden erhalten haben, somit können Agenturinkassebüros nicht berücksichtigt werden
 
Aktionszeitraum:
• 13.5. - 31.5.2020
 
Aktionsbedingungen:
• Kunde kann stornieren und erhält anstatt der Rückzahlung ein Reiseguthaben in der Höhe der bei uns eingegangenen Zahlung, abzüglich eines Kulanzstornobetrags in Höhe von 30 € pro Reiseteilnehmer (ausgenommen Kinder unter 2 Jahren)
z. B. Zahlbetrag 400 € - Kulanzstornobetrag 60 € (bei zwei Personen) = Stornoguthaben: 340 €
• Guthaben ist einzulösen auf alle SLR und SLRD Buchungen (Pauschal, Nur-Hotel und Nur-Flug)
• Guthaben ist für Abreisen bis zum 31.10.21 und nur in Ihrem Reisebüro einlösbar
• sollte bis zum 31.10.21 keine Einlösung erfolgen, kann eine Auszahlung erfolgen
 
Bitte beachten Sie: Eine Zusage des Guthabens ist verbindlich, eine nachträgliche Umwandlung auf eine Rückerstattung ist vor dem 31.10.21 nicht möglich!

 

 
 
 
 
 
 
Detaillierte Informationen werden wir Ihnen rechtzeitig zukommen lassen.
 
Aufgrund der besonderen Situation möchten wir Sie höflichst bitten, von telefonischen Nachfragen abzusehen.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Ihr Team von schauinsland-reisen
 
 
 
 
 
 

 
 
 
     
 
     
 
 
 

Ostsee - Travemünde

Ostsee - Travemünde

ATLANTIC Grand Hotel Travemünde
Ostsee

6 Tage Frühstück
ab 784.00 €
pro Person

Insel Rügen

Insel Rügen

Travel Charme Nordperd & Villen
in der Region Insel Rügen und Hiddensee

6 Tage Frühstück
ab 384.00 €
pro Person

Mecklenburgische Seenplatte

Mecklenburgische Seenplatte

DORFHOTEL Fleesensee
in der Region Mecklenburgische Seenplatte

6 Tage Frühstück
ab 632.00 €
pro Person

Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein

Rickmer's Insulaner
auf Nordsee (Schleswig-Holstein)

6 Tage Frühstück
ab 636.00 €
pro Person
QTA Corona

Kontaktbild
08773 7079898

E-Mail an das Reisebüro

Reisebüro @home

Hauptstraße 49
84088 Neufahrn

Wir sind gerne für Sie da!
Unsere Öffnungszeiten sind:

mo 09:00 - 12:30
14:00 - 18:00
di 09:00 - 12:30
14:00 - 18:00
mi 09:00 - 12:30

do 09:00 - 12:30
14:00 - 18:00
fr 09:00 - 12:30
14:00 - 18:00
sa 09:00 - 12:30